ideografisch


ideografisch
Dideo|gra|fisch, ideo|gra|phisch

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ideografisch — ideo|gra|fisch 〈Adj.; Sprachw.〉 zur Ideografie gehörig, mithilfe der Ideografie od. eines Ideogramms; oV ideographisch * * * ideo|gra|fisch, ideographisch <Adj.>: die Ideografie betreffend, auf ihr beruhend …   Universal-Lexikon

  • ideografisch — i|de|o|gra|fisch 〈Adj.〉 = ideographisch …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • ideografisch — ideo|gra|fisch, auch ...gra|phisch <zu ↑...grafisch> die Ideografie betreffend …   Das große Fremdwörterbuch

  • ideographisch — ideo|gra|phisch 〈Adj.; Sprachw.〉 = ideografisch * * * ide|o|gra|phisch <Adj.>: die Ideographie betreffend, auf ihr beruhend …   Universal-Lexikon

  • ideo- — Ideo [zu griech. idéa, ↑ Idee]: Best. in Zus. mit der Bed. Begriff, Idee, Vorstellung (z. B. ideografisch, Ideogramm). * * * ideo , Ideo [zu griech. idéa, ↑Idee] <Best. in Zus. mit der Bed.>: Begriff, Idee, Vorstellung (z. B. ideographisch …   Universal-Lexikon

  • Ideo- — Ideo [zu griech. idéa, ↑ Idee]: Best. in Zus. mit der Bed. Begriff, Idee, Vorstellung (z. B. ideografisch, Ideogramm). * * * ideo , Ideo [zu griech. idéa, ↑Idee] <Best. in Zus. mit der Bed.>: Begriff, Idee, Vorstellung (z. B. ideographisch …   Universal-Lexikon

  • ideo... — ideo..., Ideo... <aus gleichbed. gr. idéa> Wortbildungselement mit der Bedeutung »Begriff, Idee, Vorstellung«, z. B. ideografisch, Ideologie; vgl. ↑idio..., Idio …   Das große Fremdwörterbuch